TagSchick

Palazzo-Hose??

Eeehm ja..eine Palazzo-Hose also?!

Was genau ist eine Palazzo-Hose, denn eigentlich??
Eine Palazzo- Hose zeichnet sich dadurch aus, dass sie an den Beinen sehr weit geschnitten ist und auf den ersten Blick wirkt wie ein Maxi-Rock …sind in Wirklichkeit jedoch Hosen mit weiten Beinen. Zudem ist zu sagen, dass Palazzo-Hosen meist aus sehr fließendem, leichtem Material gefertigt sind. Palazzo-Hosen eignen sich also perfekt bei sommerlichen Temperaturen, weil sie weit schwingend, unglaublich bequem und luftig sind. Außerdem kaschieren sie Dellen und überschüssige Pfunde am Po und an den Oberschenkeln.

bild

Es gibt unzählige Formen, Modelle und Farben. Für jede Gelegenheit gibt es auch die passende Hose, genauso wie für jeden Figur-Typ. Es gibt sie einfarbig oder wild gemustert. Transparente Modelle sind für die besonders modemutigen Mädels unter euch zu haben.

Culottes…ein echter alles “Alleskönner”

Culottes sind auch besser bekannt als Hosenröcke. Denn mit ihren weit ausgestellten Beinen sehen sie auf den ersten Blick aus wie Röcke, sind jedoch keine :D

Sie sind bequem, elegant und somit perfekt für jeden Anlass geeignet. Außerdem sind sie wahre Styling-Wunder, da sie sehr variabel und äußerst einfach zu kombinieren sind.

Ihr könnt die Culottes schick mit Bluse und Blazer für einen Tag im Büro kombinieren oder stylish mit einem bauchfreiem Shirt und High-Heels.

Die Laufstege haben sie bereits erobert.
Jetzt seid Ihr an der Reihe… Lust auf Culottes?
Dann lasst sie auch eure Kleiderschränke erobern, denn sie sind definitiv ein Trend in diesem Sommer.

Brille 14,95€
T-Shirt 29,95€
Hose 24,95€

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit FashionID entstanden.

Jetzt wird’s schick

Der liebe Kai hat sich für sein erstes Shooting bei mir richtig in Schale geworfen.
Ich hatte gestern mein erstes Männermodel vor der Kamera stehen.
Ich fotografiere jetzt seid etwas länger als 2 Jahre und hatte immer nette und hübsche Mädels vor der Linse.
Dem entsprechend habe ich mich natürlich gefreut mal wieder was neues auszuprobieren.

Unser Ziel war es lässige, coole und vor allem schicke Bilder zu bekommen.
Posen, Darstellung und Stimmung waren bei dem Shooting natürlich noch mal komplett was neues für mich.
Aber ich muss sagen, nach den ersten Bildern hatte ich schnell Spaß daran gefunden.
Das Shooting lief dann wieder fast wie von allein.

© 2019 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑