TagLederjogginghose

Lederhosen – ultralässig und trotzdem sexy

Ich kann es euch einfach nicht oft genug sagen wie sehr ich Joggingpants liebe. xD Ich bin einfach nur glücklich, dass es die gemütliche Hose mit Bündchen an Taille & Bein und Tunnelzug mittlerweile auch aus feinen Luxusstoffen und mit besonderen Details gibt.

Die weiten Joggingpants aus Leder sind einfach die edleren Varianten der Jersey-Joggingpants. Lederjogginghosen sind supersexy in Kombination mit High Heels und einem lässigen Sweater oder einem schlichten, weißen T-Shirt. Aber Ihr könnt sie auch einfach so sportlich und lässig kombinieren, wie ich es getan habe.

Die Lederjogginghosen wirken einfach ultralässig, cool und trotzdem sexy und setzen genau das richtige Style-Statement, also greift zu.

Der Modeklassiker – Trenchcoat

Mehr Trend geht nicht!

Vom Trenchcoat bis zum Ringelshirt bis hin zur Lederjogginghose ist alles dabei.

Trends kommen und gehen doch der Trenchcoat war schon immer die Übergangsjacke schlechthin. Er wurde zwar lange als steifer alter Mantel abgestempelt doch wirklich out war er nie. Daher ist es sinnvoll gerade in solche Klassiker etwas Geld zu investieren, da sie bei guter Pflege jahrelang getragen werden können. Der klassische Trenchcoat ist natürlich aus khakifarbenem Gabardine. Was jedoch nicht bedeutet, dass der Kultmantel nicht auch in anderen Farben großartig aussieht.

Gerade junge Frauen entdecken den Modeklassiker im Moment  für sich. Der Trenchcoat wirkt schick und zugleich sportlich. Er ist zu allem kombinierbar und wirkt sogar zu Lederjogginghosen elegant. Man kann ihn sowohl zum Business-Anzug tragen genauso gut wie zum Cocktailkleid oder über Jeans mit Sneakers.

Mein Trenchcoat ist übrigens von Burberry und ich habe ihn günstig in einem Second Hand Shop abstauben können.

Trenchcoat

Lederhose

Ringelshirt

outfit_5

© 2017 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑