Im Moment ist echt ganz schön viel los bei mir. Die Schule die Arbeit und dann natürlich noch das Bloggen. Und bei all dem bin ich gerade fleißig dabei, mit Papas Hilfe mein kleines Fotostudio (was eher ein Fotozimmer ist) zu renovieren. Ich bin schon so gespannt. Ich meine als ich angefangen habe zu Fotografieren, hätte ich nie gedacht das ich mal mein eigenes kleines, aber feines Fotostudio haben werde. Ich hatte mir zwar irgendwann ein Hintergrundsystem gekauft was für jedes Shooting fleißig auf-und abgebaut wurde. Ich kann euch sagen, den Platz erst mal für so ein Hintergrundsystem zu finden ist gar nicht so leicht. Also habe ich mir den größten Raum im Haus ausgeguckt, der dann immer brav komplett umgeräumt wurde. Das Wohnzimmer musste dran glauben. Das Sofa auf die Seite geschoben, der Tisch steht auch im Weg und Pflanzen kann ich hier im Moment auch nicht gebrauchen :) Mama und Papa haben sich auf jeden Fall immer sehr gefreut wenn es wieder hieß :”Mama ich mache heute wieder Bilder!”

Die Bilder sind übrigens auch noch mitten im Wohnzimmer entstanden. Alles mal eben was auf die Seite geschoben und jeder mal kurz beim auf- und abbauen helfen. Dann geht das schon. Das war schon immer sehr lustig :) Aber ich muss zugeben ich kann es kaum erwarten wenn ich dann jetzt bald mein eigenes kleines Zimmer haben :)

Lange ist es nicht mehr hin. Wenn ich dann mal soweit bin werde ich auch bestimmt eine kleine Roomtour starten und für euch ein paar schöne Eindrücke von meinem neuen Fotozimmer sammeln!