AuthorBlandine Radek

Blickfang Cape

Was im Herbst/ Winter total angesagt war, muss im Frühjahr nicht vergessen sein. Anders kombiniert wird dein Cape auch im Frühjahr zum Blickfang. Viele empfinden ein Cape als unpraktisch, da es sie früher häufig zum Reinschlupfen gab. Doch heute gibt es sie in zahlreichen Ausführungen. Es gibt sie zum Reinschlupfen mit Knopfleiste oder zum Binden.
Ein Cape ist die perfekte Alternative zum Mantel oder zu einer Jacke. Richtig kombiniert gelingt jedem der perfekte Auftritt mit diesem Look. Besonders unifarbene Capes in Rosa, Grau oder Schwarz sind eine gute Wahl, da sie sehr edel wirken und leicht zu kombinieren sind. Durch die Kombination mit einer Destroyed-Jeans wirkt die Kombination lässiger und das Outfit wird stilsicher zu einem Blickfang.
Wenn auch Ihr den Lagenlook liebt ist das Cape genau das richtige für euch.

outfit_cape_2
 
outfit_cape_5 outfit_cape_3

outfit_cape_4 outfit_cape_1

 

So einfach ist deine Trend Collage

Haben sich bei euch auch so viele Zeitschriften im Laufe der Zeit angesammelt, von denen Ihr euch nicht trennen könnt? Es könnte doch passieren das man in 3 Jahren nochmal hineinschaut. Jetzt sind wir mal ganz ehrlich zu uns selbst! Wann habt Ihr das letzte Mal in euren alten Zeitschriften geblättert?
Nutzt sie doch einfach sinnvoll, vergrabt sie nicht unter euren Betten, sondern bastelt euch coole Collagen.
Alles was Ihr dazu braucht sind eure gesammelten Zeitschriften, eine Schere und einen Klebestift.

collage_1

collage_2

Stöbert in euren Zeitschriften und schneidet euch eure Lieblingsbilder raus. Hier könnt Ihr ganz nach eurem Geschmack auswählen. Ein cooler Schuh, eine tolle Kette, Themenbilder, ein Outfit das euch inspiriert. Alles was euch ins Auge fällt könnt Ihr für eure Collage verwenden.
Idee: Ihr könnt eure Collagen auch nach Themen gestalten wie zum Beispiel nach Mode oder Farben.

Wenn Ihr eure Auswahl getroffen habt schneidet eure Bilder zu und ordnet sie ganz nach eurem Geschmack an. Natürlich müsst Ihr hierbei auf euer zuvor ausgesuchtes Format achten.
Idee: Vereinzelte Bilder könnt Ihr auch direkt am Umriss ausschneiden, um die Collage ein bisschen Abwechslungsreicher zu gestalten.

collage_6

Seid Ihr zufrieden mit eurer groben Sortierung?
Wenn Ja…dann schnappt euch den Klebestift und klebt eure Collage auf einem einfachen Papier auf.

Und “Schwupps” könnt Ihr euch einen schönen Platz für eure neue Collage suchen!

Fake Fur

In der letzten Herbst/ Winter Saison kam niemand am Kunstfell vorbei, sodass in jedem Kleiderschrank mindestens eine Fellweste zu finden ist. Sie ist stylisch und verleiht jedem langweiligem Outfit etwas Fashion. Doch auch im Frühjahr könnt ihr eure Westen noch sehr gut tragen und wunderbar zu einem T-Shirt oder einer Bluse kombinieren.
Fellwesten gibt es in zahlreichen Varianten. Ihr findet sie in lang oder kurz, aus echtem Fell oder Kunstfell, sowie aus langem Haar oder kurzem Haar.
Hier ein kleiner Tipp: Frauen mit Kurven sollten auf Westen zurückgreifen die etwas kürzer sind und über der Hüfte enden. Achtet beim kombinieren darauf, dass ihr enge Röhrenjeans tragt, da oben schon viel los ist und ihr unten herum Ruhe schaffen solltet.

Aber auf jeden Fall wird euer Outfit mit der Fellweste zu einer coolen Trendkombination.

Weste Nastygal €58,06
Schuhe SportScheck €99,95
Shirt Jack & Jones €19,99

outfit_1 outfit_2
grosses_bild_1

Auf Nastygal und die Weste sind wir übrigens durch Lisa von Crackpont aufmerksam geworden. Sie hat nämlich die passenden Fell-Jacke.

“It-Piece Hut”

Mein Outfit soll euch zeigen wie Ihr euren Hut einfach und stilvoll zu eurem liebsten Modeaccessoire machen könnt.
In meinen Fall habe ich den Hut mit einem schlichten und lässigen Outfit kombiniert.
Die Jeans habe ich übrigens selbst mit Schere und Schleifpapier bearbeitet (also schmeißt eure alten Hosen nicht einfach weg, oft könnt Ihr noch viel aus euren alten Lieblingsstücken herausholen!).
Dafür habe ich einfach mit der Schere beherzt und natürlich ganz nach meinen Geschmack rein geschnitten. Mit dem Schleifpapier habe ich dann nur noch für den letzten Schliff gesorgt, denn so bekommt Ihr ganz schnell den coolen “Destroyed Look” hin. Also Mädels traut euch den Hut einzusetzen und tragt ihn immer schön selbstbewusst, denn er verleiht euren Outfits das gewisse etwas.

outfit_1
outfit_2

outfit_4 outfit_3

 

© 2020 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑