Dieser Post ist eine Premiere für mich. Denn heute habe ich mein erstes Video für euch. Ich muss natürlich zugeben das ich eindeutig noch in der Übungsphase bin und noch vieles dazu lernen muss aber jeder fängt mal klein an.

Ich habe ganz lange schon mit den Gedanken gespielt, meine Shootings mit einem kleinem Video zu begleiten. Einfach um euch auch mal zu zeigen, wie so ein Shooting denn eigentlich bei mir abläuft. Ich weiß von mir selber, dass ich es immer total spannend finde bei anderen Fotografen Mäuschen zu spielen. Da ich mir das Fotografieren zum größten Teil selber beigebracht habe, musste ich mir natürlich anders Hilfe anschaffen. Also habe ich mich auf die Suche nach  Vorbildern gemacht. Ich habe mir Inspirationen gesucht. Habe versucht mir so viel wie möglich abzugucken und beim zu sehen zu lernen. Dabei habe ich auch immer darauf geachtet mich nicht zu sehr auf einen Fotograf zu beschränken. Denn ich wollte nicht kopieren, sondern dazu lernen und meinen eigenen Style finden. Und glaubt mir, die Sache mit dem eigenen Style finden ist gar nicht so leicht wie sich das anhört. Da kann ein schönes Video mit Tipps, Tricks und kleinen Einblicken schon ziemlich hilfreich sein.

Auf jeden Fall habe ich mich endlich an mein erstes kleines Video getraut. Jetzt könnt ihr Mäuschen bei mir spielen. Wie gesagt ich bin mir natürlich bewusst, dass ich auch im Bereich Video wieder einiges neues lernen kann. Bald ist meine neue Kamera da (nur noch 7 Tage :D) und dann bin ich natürlich noch viel Motivierter als ich es jetzt sowieso schon bin.

Also sollte euch das Video gefallen und Ihr findet es auch mal Interessant ein bisschen hinter die Kulissen zu sehen, werde ich euch sehr gerne auf dem laufenden halten.

Ich freue mich über eure Meinungen dazu!