All over denim Teil3

Overall – modisch und bequem

Mit diesem Trend erleichtern uns die Designer unsere Outfit-Frage: Jeder kennt das Problem.

„Passt die Kombination? Sieht das wirklich gut aus? Kann ich das so kombinieren?“

Der Jumpsuit löst alle Styling-Probleme! Einmal reinschlüpfen Schuhe an, ein paar Accessoires dazu und der Overall ist ready.

Ihr könnt ihn sportlich, partytauglich und lässig tragen er ist wirklich erstaunlich vielseitig. Wem der Look jedoch zu lässig oder zu sportlich ist, der kombiniert den Jumpsuit einfach mit hohen Absätzen und streckt sich somit. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit durch eine kurze Jacke etwas Form in den Look zu bringen. Oder Ihr betont eure Taille durch einen schmalen Gürtel.

Einteiler sind praktisch, modisch und bequem zugleich. Der Overall ist einfach perfekt für jede Zeit.

2 Kommentar

  1. Das Outfit ist wirklich toll und ich mag deine Haarfarbe total! :)

    Ich will mir auch schon länger einen Jumpsuit holen, hab aber immer ein bisschen das Gefühl, dass der an den falschen Stellen aufträgt. Hohe Schuhe um irgendwas zu strecken, fallen leider auch weg. :( gibt es ein Material/ einen Schnitt, den du da empfehlen könntest?

    Grüße aus Hamburg <3
    Joana

    • Hey Joana!! Ich hoffe du fühlst dich wohl in Hamburg und hast dich gut eingelebt. :*
      Ich würde dir empfehlen ein kurzes Jäckchen auf dem Jumpsuit zu tragen um den Fokus auf deinen Oberkörper zu lenken. xD

Hinterlasse einen Kommentar zu Joana Antworten abbrechen

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2017 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑