Vorfreude ist die schönste Freude!

Im Moment ist echt ganz schön viel los bei mir. Die Schule die Arbeit und dann natürlich noch das Bloggen. Und bei all dem bin ich gerade fleißig dabei, mit Papas Hilfe mein kleines Fotostudio (was eher ein Fotozimmer ist) zu renovieren. Ich bin schon so gespannt. Ich meine als ich angefangen habe zu Fotografieren, hätte ich nie gedacht das ich mal mein eigenes kleines, aber feines Fotostudio haben werde. Ich hatte mir zwar irgendwann ein Hintergrundsystem gekauft was für jedes Shooting fleißig auf-und abgebaut wurde. Ich kann euch sagen, den Platz erst mal für so ein Hintergrundsystem zu finden ist gar nicht so leicht. Also habe ich mir den größten Raum im Haus ausgeguckt, der dann immer brav komplett umgeräumt wurde. Das Wohnzimmer musste dran glauben. Das Sofa auf die Seite geschoben, der Tisch steht auch im Weg und Pflanzen kann ich hier im Moment auch nicht gebrauchen :) Mama und Papa haben sich auf jeden Fall immer sehr gefreut wenn es wieder hieß :”Mama ich mache heute wieder Bilder!”

Die Bilder sind übrigens auch noch mitten im Wohnzimmer entstanden. Alles mal eben was auf die Seite geschoben und jeder mal kurz beim auf- und abbauen helfen. Dann geht das schon. Das war schon immer sehr lustig :) Aber ich muss zugeben ich kann es kaum erwarten wenn ich dann jetzt bald mein eigenes kleines Zimmer haben :)

Lange ist es nicht mehr hin. Wenn ich dann mal soweit bin werde ich auch bestimmt eine kleine Roomtour starten und für euch ein paar schöne Eindrücke von meinem neuen Fotozimmer sammeln!

7 Kommentar

  1. Ich bin schon ganz aufgeregt! :D
    Freue mich megaaa für dich und will es unbedingt mal sehen, wenn es fertig ist! :)

    Übrigens: Sehr schöne Bilder! :) Aber das hatte ich glaub ich schon mal erwähnt ;)

    • Ich bin auch total aufgeregt :) Du wirst mein Studio bestimmt auch mal als Model testen können :D Dann kannst du dir alles ganz genau live ansehen :)

  2. Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  3. Haha, das mit dem Hintergrundsystem auf und ab bauen kommt mir irgendwie bekannt vor… das kenne ich noch zu gut. Wenn wir mal spontan was kleineres shooten wollen, kommt das immer noch vor. Je nachdem… ;)

  4. Deine Fotos sind wirklich super geworden. Ich würde ja auch so gerne mal Fotos von mir haben :D Ich selber bin leider hinter der Kamera nicht so geübt und hatte bisher auch noch kein Shooting. Womit fotografierst Du denn ? :) Liebe Grüße Sabine

    • @Sabine
      Keine Übung vor der Kamera ist kein Problem. Ich hatte gerade erst gestern ein Kunden-Shooting mit einen sehr netten jungen Mädchen die auch zum ersten mal vor der Kamera stand. Und da sind echt ein paar super coole Bilder bei raus gekommen.
      Die werde ich euch auch bestimmt noch zeigen :D

      Also wenn du wirklich mal Lust auf ein Shooting hast sollte dich die fehlende Übung davon auf keinen Fall abhalten! Irgendwann muss ja dann mal das erste mal sein :)

      Im Moment Fotografiere ich noch mit einen Canon 550D. Bin aber schon fleißig auf die 70D an sparen :) Lange dauert es nicht mehr!! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2017 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑