Der Blazer… ein echter Klassiker und immer modern

Ich liebe den lässigen Jacken-Ersatz.
Einen Blazer findet man in jedem Kleiderschrank. Er ist einfach nicht mehr wegzudenken und kommt nicht aus der Mode. Immer wieder neu aufgemacht und durch modifizierte Silhouetten, ist er in jeder Saison angesagt. Man findet ihn im Boyfriend-Style, tailliert, als Kurzblazer oder Business Blazer.

Der Blazer ist voll im Trend und ein wahrer Kombinationskünstler: sexy, seriös oder lässig? Kein Problem für den Blazer. Ich liebe  Blazer und trage sie in der Freizeit, auf der Arbeit und zum feiern… allerdings immer anders kombiniert. Heute zeige ich euch eine casual Variante.

In meinem Fall habe ich einen roten Boyfriend-Blazer zu einer Jeans und schlichtem Ringel- Shirt kombiniert. Der Blazer macht das einfache Outfit zum Hingucker.

Wenn Ihr lieber einen schwarzen Boyfriend-Blazer tragen möchtet, kombiniert ihn einfach mit Blue Jeans und einem schlichtem Shirt.  Dazu könnt  ihr ein auffälliges und besonders schönes Accessoire tragen um eurem Outfit das gewisse Etwas  zu verleihen.

14 Kommentar

  1. Hallo ihr zwei!
    Schönes Outfit v.a. die rote Farbe gefällt mir gut. Auch eine tolle Fotolocation habt ihr ausgesucht, wirkt alles sehr stimmig :-)
    Liebe Grüße
    Simone

  2. Der rote Blazer ist wirklich ein Highlight des Looks.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    • Danke Ihr Lieben. Die Location war eher eine Notlösung, da das Wetter nicht mitgespielt hat…aber mit dem Ergebnis sind wir auch total zufrieden xD
      Eigentlich bin ich eher ein Fan von schwarzen Blazer, aber in dieser Kombi fand ich ich den roten Blazer echt schön und sportlich.

  3. Hallo Franzi

    Tut mir leid, das ich jetzt erst antworte.
    Ich arbeite momentan mit Photoshop CC. Was anderes kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Es ist so umfangreich, so toll und einfach total klasse.
    ____________________

    Der Blazer steht dir unheimlich gut.

    • Ja das kann ich verstehen. Ich arbeite zwar mit Photoshop cs6 aber das ist einfach kein Vergleich zu einen anderen Programm :D Ich kann mir das auch gar nicht mehr vorstellen nicht mehr mit Photoshop zu arbeiten :)

  4. Der Blazer ist ja ein richtiger Hingucker und total schön kombiniert :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  5. Richtig schöner Look und so ein Blazer geht wirklich immer – die Farbe ist perfekt für dunkle Haare! Alles Liebe, Vanessa <3

  6. Wow sieht klasse aus! Die Farbe steht dir total! Ich trag auch ab und zu blazer aber selten, aus irgendeinem Grund fühle ich mich immer dick im Blazer :D deshalb leider viel zu selten.
    xo
    Louisa

    http://www.theurbanslang.blogspot.com

    • Guten Morgen ihr Lieben. Das ist wirklich richtig lieb von euch.
      Vielleicht hast du einfach noch nicht den passenden Schnitt gefunden. Schau einfach weiter, irgendwann wird bestimmt einer dabei sei in dem du dich richtig gut fühlst. Schließlich gibt es Blazer in zahlreichen Varianten.

  7. Ich find euch beide ja klasse. Der Blazer ist Hammer <3
    Ich habe euch soeben auf meiner Seite in Verbindung mit der Blogger-Recognition vorgestellt, da ich euren Blog toll finde :)
    http://geri-diaries.blogspot.de/2015/10/blogger-recognition-award.html
    LG
    Geri

  8. Ich mag Blazer total und finde es so schön, dass es sie in solch einer Vielfalt gibt. Farbe, Stoffe, Schnitte, es gibt nichts, was es nicht gibt und damit macht dann auch ein Businessoutfit so richtig Spaß!
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com/

    • Da gebe ich dir vollkommen recht. =) Ich stehe absolut nicht auf den Businesslook. Doch in Kombination mit einen coolen, lässigen Boyfriend-Blazer werde auch ich zum Businesslook-Fan. xD

  9. Ich bin auch ein riesiger Blazer-Fan, damit ist man einfach immer gut angezogen. Deiner gefällt mir sehr gut, dieses knallige Rot ist ein echter Hingucker und dank der Boyfriend-Jeans ist es genau die richtige Mischung aus chic und lässig. :)
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
    Leonie
    Follow The Daisies

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2017 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑