So einfach ist deine Trend Collage

Haben sich bei euch auch so viele Zeitschriften im Laufe der Zeit angesammelt, von denen Ihr euch nicht trennen könnt? Es könnte doch passieren das man in 3 Jahren nochmal hineinschaut. Jetzt sind wir mal ganz ehrlich zu uns selbst! Wann habt Ihr das letzte Mal in euren alten Zeitschriften geblättert?
Nutzt sie doch einfach sinnvoll, vergrabt sie nicht unter euren Betten, sondern bastelt euch coole Collagen.
Alles was Ihr dazu braucht sind eure gesammelten Zeitschriften, eine Schere und einen Klebestift.

collage_1

collage_2

Stöbert in euren Zeitschriften und schneidet euch eure Lieblingsbilder raus. Hier könnt Ihr ganz nach eurem Geschmack auswählen. Ein cooler Schuh, eine tolle Kette, Themenbilder, ein Outfit das euch inspiriert. Alles was euch ins Auge fällt könnt Ihr für eure Collage verwenden.
Idee: Ihr könnt eure Collagen auch nach Themen gestalten wie zum Beispiel nach Mode oder Farben.

Wenn Ihr eure Auswahl getroffen habt schneidet eure Bilder zu und ordnet sie ganz nach eurem Geschmack an. Natürlich müsst Ihr hierbei auf euer zuvor ausgesuchtes Format achten.
Idee: Vereinzelte Bilder könnt Ihr auch direkt am Umriss ausschneiden, um die Collage ein bisschen Abwechslungsreicher zu gestalten.

collage_6

Seid Ihr zufrieden mit eurer groben Sortierung?
Wenn Ja…dann schnappt euch den Klebestift und klebt eure Collage auf einem einfachen Papier auf.

Und “Schwupps” könnt Ihr euch einen schönen Platz für eure neue Collage suchen!

3 Kommentar

  1. Servus,

    eine neckische Idee! Ich selbst kaufe mir kaum noch Zeitschriften und lese die meisten mich interessierenden Magazine online. Das erspart mir eine Menge Werbeanzeigen. ;-) Wenn ich aber einen Stapel Zeitungen zusammenhabe, gebe ich sie an Freunde mit Kindern weiter, die damit basteln. Dabei entstehen ganz ähnliche Werke wie deine Collage, natürlich nicht ganz so professionell. ;-)

    Herzliche Grüße

    Sissi

  2. Wow! Tolle Idee! Werde ich nach unserem Umzug definitiv in die Tat umsetzten müssen!

  3. Tolle Idee! Sieht super aus. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2017 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑