Lederhosen – ultralässig und trotzdem sexy

Ich kann es euch einfach nicht oft genug sagen wie sehr ich Joggingpants liebe. xD Ich bin einfach nur glücklich, dass es die gemütliche Hose mit Bündchen an Taille & Bein und Tunnelzug mittlerweile auch aus feinen Luxusstoffen und mit besonderen Details gibt.

Die weiten Joggingpants aus Leder sind einfach die edleren Varianten der Jersey-Joggingpants. Lederjogginghosen sind supersexy in Kombination mit High Heels und einem lässigen Sweater oder einem schlichten, weißen T-Shirt. Aber Ihr könnt sie auch einfach so sportlich und lässig kombinieren, wie ich es getan habe.

Die Lederjogginghosen wirken einfach ultralässig, cool und trotzdem sexy und setzen genau das richtige Style-Statement, also greift zu.

Erstes Video – Shooting Making of

Dieser Post ist eine Premiere für mich. Denn heute habe ich mein erstes Video für euch. Ich muss natürlich zugeben das ich eindeutig noch in der Übungsphase bin und noch vieles dazu lernen muss aber jeder fängt mal klein an.

Ich habe ganz lange schon mit den Gedanken gespielt, meine Shootings mit einem kleinem Video zu begleiten. Einfach um euch auch mal zu zeigen, wie so ein Shooting denn eigentlich bei mir abläuft. Ich weiß von mir selber, dass ich es immer total spannend finde bei anderen Fotografen Mäuschen zu spielen. Da ich mir das Fotografieren zum größten Teil selber beigebracht habe, musste ich mir natürlich anders Hilfe anschaffen. Also habe ich mich auf die Suche nach  Vorbildern gemacht. Ich habe mir Inspirationen gesucht. Habe versucht mir so viel wie möglich abzugucken und beim zu sehen zu lernen. Dabei habe ich auch immer darauf geachtet mich nicht zu sehr auf einen Fotograf zu beschränken. Denn ich wollte nicht kopieren, sondern dazu lernen und meinen eigenen Style finden. Und glaubt mir, die Sache mit dem eigenen Style finden ist gar nicht so leicht wie sich das anhört. Da kann ein schönes Video mit Tipps, Tricks und kleinen Einblicken schon ziemlich hilfreich sein.

Auf jeden Fall habe ich mich endlich an mein erstes kleines Video getraut. Jetzt könnt ihr Mäuschen bei mir spielen. Wie gesagt ich bin mir natürlich bewusst, dass ich auch im Bereich Video wieder einiges neues lernen kann. Bald ist meine neue Kamera da (nur noch 7 Tage :D) und dann bin ich natürlich noch viel Motivierter als ich es jetzt sowieso schon bin.

Also sollte euch das Video gefallen und Ihr findet es auch mal Interessant ein bisschen hinter die Kulissen zu sehen, werde ich euch sehr gerne auf dem laufenden halten.

Ich freue mich über eure Meinungen dazu!

All over denim Teil3

Overall – modisch und bequem

Mit diesem Trend erleichtern uns die Designer unsere Outfit-Frage: Jeder kennt das Problem.

„Passt die Kombination? Sieht das wirklich gut aus? Kann ich das so kombinieren?“

Der Jumpsuit löst alle Styling-Probleme! Einmal reinschlüpfen Schuhe an, ein paar Accessoires dazu und der Overall ist ready.

Ihr könnt ihn sportlich, partytauglich und lässig tragen er ist wirklich erstaunlich vielseitig. Wem der Look jedoch zu lässig oder zu sportlich ist, der kombiniert den Jumpsuit einfach mit hohen Absätzen und streckt sich somit. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit durch eine kurze Jacke etwas Form in den Look zu bringen. Oder Ihr betont eure Taille durch einen schmalen Gürtel.

Einteiler sind praktisch, modisch und bequem zugleich. Der Overall ist einfach perfekt für jede Zeit.

“All over denim” – Teil 2

Die Schlaghose war keine Eintagsfliege. Flared Jeans sind seit letzter Saison ein Bestseller bei uns und bleiben auch in diesem Sommer ein Must-have. Im Sommer führt also kein Weg am Seventies-Look vorbei. Ohne eine ausgestellte Jeans läuft also gar nichts. Das Gute: Anders als man vielleicht denkt entpuppen sich die Schlaghosen als wahre Figurenschmeichler, deren hoher Bund optisch das Beine ungemein streckt. Sandalen mit hohem Plateau verstärken den Effekt. Wichtig ist, dass die Hose bei angezogenem Schuh immer bis zum Boden reicht

All over denim: Jeans allover ist schon sehr trendy, aber wer dabei auch noch den Boyfriend-Cut durch die „Flared“ ersetzt, ist jetzt die wahre Stilkönigin.

„All over denim“ – Teil 1

Was früher als absolutes Tabu galt, ist heute wieder im Trend und total angesagt. Der „all over denim look“ ist lässig und stilbewusst. Für diesen Trend kleidet man sich von oben bis unten, also von Kopf bis Fuß in Jeansstoff.

Ob süße Denim-Kleidchen, robuste Jeanshemden oder sexy Shorts, Jeans sind in diesem Jahr nicht mehr wegzudenken und laufen uns besonders im Komplett-Look häufig über den Weg.

In unseren nächsten Posts möchte ich euch gerne eine paar Komplett-Looks aus DENIM präsentieren und euch zeigen wie unterschiedlich diese gestilt werden können. Ganz Clean, Destroyed oder im Worker-Stil, dank der vielfältigen Behandlungen und Veredelungen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Teil 1: Casual- Look in Boyfriend Jeans.

Das bedeutet… coole Boyfriend-Jeans zum lässigen Jeanshemd kombinieren. In der richtigen Kombination kann das wirklich sehr cool und modern aussehen. Dazu noch hohe coole Schuhe und fertig ist der All Over Look!

Hier habe ich euch zwei Alternativen zusammengestellt.

zweisamkeit

Ich habe die Tage noch mal ein bisschen in meinen Bilder gewühlt und bin dabei auf diese, wie ich finde, sehr coolen Bilder gekommen. Ich mag es total gerne mal durch meinen PC zu stöbern. Da geht die Zeit fliegen wie nichts. Hier noch ein paar coole Bilder und das habe ich ja auch noch. Ohhh ja stimmt, die Bilder hatte ich auch mal gemacht. So  geht es dann die ganze Zeit weiter. Und so gehen bei mir mal gerne 1-2 Stunden vorbei. Das ist ein bisschen so, wie die Moderne Version von alten Kinderbildern auskramen. Nur das man eben nicht auf dem Teppich alle Bilder um sich rum verteilt. Das ist wahrscheinlich wieder der kleine aber feine Unterschied, zu der Zeit in der wir jetzt aufwachsen. Natürlich haben alte Bilder noch immer ihren einzigartigen Charme. Wenn die Bilder so langsam aber sicher an Farbe verlieren. Und einmal durch alle Hände gereicht werden.

Manchmal finde ich es dann auch ein bisschen Schade, dass so viele Bilder einfach auf dem PC landen und dann erst mal nicht mehr beachtet werden. Deshalb finde ich es einfach super, mich abends mit meinem Kirschkernkissen und dicken Kuschelsocken vor dem PC zu lümmeln und einfach mal durch die eigenen Ordner stöbern. Irgendwas findet man doch immer. Diesmal habe ich meine Schwester und Ihren Freund gefunden.

Gewonnen hat…

Wie versprochen geben wir euch heute den glücklichen Gewinner bekannt. Ich finde es immer super spannend den Gewinner auszulosen. Ich muss ehrlich zugeben das ich mich selber schon ein bisschen darauf gefreut habe :) Alle Namen auf einen Zettel geschrieben, und mein Freund hat dann Glücksfee gespielt.  Der Gewinner stand fest und noch schnell  ein schönes Bild gemacht.  Aber jetzt genug gequatscht,  denn es geht ja schließlich nicht um uns:)

Den Gutschein im Wert von 20€, vom Online Fotoservice DM Fotoparadies hat die liebe Joana gewonnen!
Herzlichen Glückwunsch!
Wir wünschen dir viel spas beim aussuchen von deinem Lieblingsbild!
Herzlichen Glückwunsch

Trends kommen immer wieder.

So auch die Wollhose.
Man findet sie im Moment überall und in allen Passformen. Es ist also kein Wunder das ich über diesen Trend gestolpert bin.Die Wollhose ist klassisch und zeitlos.
Der Schnitt hat sich jedoch leicht verändert und ist etwas moderner geworden aber klassisch und zeitlos ist sie nach wie vor und ganz nach meinem Geschmack. Denn wie ich schon öfter erwähnt habe bin ich ein absoluter Fan von weiter bequemer Kleidung, die man schick kombinieren kann und somit arbeitstauglich ist. Sie ist also eine gemütliche Alternative für kalte Wintertage, die im Gegensatz zur herkömmlichen Jogginghose auch gern in der „Öffentlichkeit“ getragen werden kann =). Sie ist nicht nur super bequem sondern auch noch angenehm zu tragen.Ihr könnt die Hose aus einfach zu Sneakern und einem einfachen Pullovern tragen. So habt ihr einen coolen casual Look.
Und wer es lieber etwas schicker mag, wählt einfach hohe Schuhe statt Sneaker ;)

Wir melden uns mit einem Gewinnspiel zurück

Endlich lassen wir noch mal was von uns hören. Und ab jetzt sind wir auch wieder regelmäßig für euch da. Und wir haben sogar eine kleine Überraschung für euch. Denn bei euch uns gibt es wieder was tolles zu Gewinnen, aber dazu kommen wir gleich noch.

Denn erst mal möchte ich euch die coolen neuen Bilder zeigen, die ich erst letzten Samstag mit der lieben Anja gemacht haben. Das Shooting lief mal wieder sehr spontan ab. Aber ich finde die Bilder einfach total süß und passen natürlich auch super zu unseren Gewinn den Ihr abstauben könnt.

An dieser Stelle muss ich erst mal zugeben, dass Mickey Maus es nicht zufällig auf die Bilder geschafft hat. Denn ich bin ein kleiner Freak was die kleine, coole Mickey Maus angeht. Ich muss sagen auf Klamotten und auch sonst habe ich Mickey Maus sehr gerne um mich herum.

Ich muss zugeben ich finde die Bilder echt sehr süß. Und noch dazu hatten Anja und ich auch wirklich sehr viel Spaß bei dem Shooting.

Aber jetzt wirklich zum Gewinnspiel
Aaalsooo, ich bin noch immer ein absoluter Fan von Bildern die ich in der Hand halten kann. Ich finde coole Bilder haben es einfach verdient ausgedruckt zu werden, um sie einfach immer schön Präsentieren zu können. Digitale Bilder alles gut und schön aber der richtige Scharm kommt doch erst, wenn das Lieblingsbild als Leinwand, schön im Wohnzimmer präsentiert wird. Wenn auf dem Lieblingsbild auch noch eine coole Maus darauf zu sehen, ist lohnt es sich doch gleich noch viel mehr :D

Ich persönlich haben Fotoleinwänden total für mich entdeckt. Ich finde die Bilder wirken immer gleich noch cooler, wenn man sie auf einer Leinwand präsentiert werden. Und für eine kleine Leinwand findet man doch immer noch irgendwo platz. Denn auch in einer schönen kleinen Größe, wirken Leinwände schon einfach super. Das Problem mit den passenden Bilderrahmen hat sich dann auch einfach erübrigt. Also die fahrt, um den passenden Bilderrahmen zu finden hat sich damit erledigt. In meinem Zimmer haben sich schon ein paar Leinwände angesammelt. Da ich aber langsam mit meinem neuen Fotostudio fertig bin, kann ich da ja sofort weiter machen.

Ihr habt doch auch bestimmt ein cooles Bild was Ihr unbedingt noch mal in der Hand halten wollt. Dann hopp..schnell am Gewinnspiel mitmachen und schon mal euer Lieblingsbild raussuchen.

Wir verlosen einen 20€ Gutschein vom Fotoparadies, dem Online Fotoservice von dm.

Alles was Ihr tun müsst um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, ist uns einen Kommentar unter diesem Post zu machen. Das Gewinnspiel läuft bis Mittwoch dem 24.02.2016. Der Gewinner wird dann hier am 25.02.2016 verkündet. Aber natürlich werden wir dem glücklichen Sieger auch noch ein nette Mail schreiben.

Jetzt wünschen wir euch bloß noch viel Glück. Und nicht vergessen schon mal euer Lieblingsbild rauszusuchen.

Mit freundlicher Unterstützung vom Online Foto Service DM Fotoparadies.

Shopping-Outfit

Endlich noch mal genug Zeit um durchs schöne, romantische Bad Münstereifel zu schlendern.
Bad Münstereifel ist ein historisch gewachsenes romantisches Städtchen mit malerischen Fachwerkhäusern, einer lebhaften Fußgängerzone und attraktiven Geschäften. Und in einem dieser malerischen Fachwerkhäuser hatten wir jede Menge  zu entdecken. Im Ambiente & Wohnart hatten wir einfach zu wenig Zeit zum stöbern. An jeder Ecke gibt es Deko-Eltemente für jeden Geschmack. Ob antike Möbel oder süße Wohnaccessoires alles war vorhanden.

 

Eine Shopping-Tour  kann schnell zum Marathon werden. Ich versuche euch noch eine paar kleine Tipps für das perfekte Shopping-Outfit  zu geben

Wenn Ihr shoppen geht solltet ihr auf jeden Fall zu warme Kleidung meiden und auf den klassischen Lagenlook setzen. Lieber leichte Kleidungsstücke übereinander anziehen, die man mal eben in die Tasche packen könnte. Außerdem sollte ihr immer eine große Tasche mitnehmen. Dort könnt ihr nicht nur eure Jacken reinstopfen, sondern auch gut eure Einkäufe verstauen. Bei einem richtigen Shopping-Marathon solltet ihr außerdem unbedingt auf flache Absätze setzen.

 

© 2016 Frandina

Mit freundlicher Unterstützung von Chaosmacherin | Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑